Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2016/090  

Betreff: Zuschussangelegenheiten
Antrag des VfB Glückstadt e.V. auf Gewährung eines Zuschusses für einen Rasenmäher
Status:öffentlich  
Federführend:Fachbereich III - Familie, Bildung, Soziales und Integration   
Beratungsfolge:
Sozialausschuss
06.09.2016 
Sitzung des Sozialausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Antrag vom 30.06.2015  

Beschlussvorschlag:

Dem VfB Glückstadt e.V. wird ein Zuschuss von 3.000,00 € für die Finanzierung eines Aufsitz-Rasenmähers gewährt.

 


Sach- und Problemdarstellung:

Der VfB unterhält im Marineviertel einen Rasenplatz, der von verschiedenen Mannschaften für Trainings- und Spielbetrieb genutzt wird. Zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes ist eine regelmäßige Platzpflege erforderlich. Hierfür war die Beschaf­fung eines neuen Aufsitzmähers mit Kosten von 5.300,00 € erforderlich. Der Verein hat fristgerecht einen Zuschuss von 3.000,00 € beantragt, da er mit seinem Budget finanziell nicht in der Lage ist, Mittel für größere Investitionen aufzubringen.

 

Gemäß Ziff. 3 der Sportfördergrundsätze der Stadt Glückstadt werden Geräte, die der Unterhaltung (z.B. Rasenmäher) und der Ausstattung von Sportstätten dienen, nicht bezuschusst. Da ein Rasenmäher der Unterhaltung der Sportstätte dient, wäre der Antrag somit abzulehnen.

 

Mit Beschlussfassung der Stadtvertretung vom 10.03.2016 wurde der Betrag von 3.000 € entsprechend der Empfehlung des Hauptausschusses vom 10.02.2016 eingestellt - hinsichtlich der Antragsgewährung jedoch vorbehaltlich der Entscheidung durch den Fachausschuss.

 

Anmerkung der Verwaltung

 

Aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung zwischen der Sparkassenstiftung, dem ETSV und der Stadt Glückstadt wurde dem ETSV im Jahr 2015 ein Zuschuss für einen neuen Rasenmäher in Höhe von 28.400,00 € gewährt.

 

Der dem Antrag des VfB`s zugrunde liegende Sachverhalt ist vergleichbar.

 


Finanzielle Auswirkungen:

Bei der Kostenstelle 4.2.1.010-531800 (Regelzuschüsse zur Förderung des Sports) ist ein entsprechender Betrag in Höhe von 3.000,00 € im Haushaltsjahr 2016 bereits eingeplant.

 


Anlagenverzeichnis:

Antrag vom 30.06.2015

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 2 1 Antrag vom 30.06.2015 (401 KB)