Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2015/150  

Betreff: Stadtbücherei Glückstadt;
hier: Beratung und Beschlussfassung über die Neufassung der Benutzungs- und Gebührensatzung der Stadt Glückstadt für die Stadtbücherei Glückstadt
Status:öffentlich  
Federführend:Fachbereich II - Verwaltungsdienste   
Beratungsfolge:
Wirtschaftsausschuss
08.03.2016 
Sitzung des Wirtschaftsausschusses ungeändert beschlossen   
Hauptausschuss
18.04.2016 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   
Stadtvertretung der Stadt Glückstadt
14.07.2016 
Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Glückstadt geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Anlage 1 - Synopse  
Anlage 2 - Entwurf der Neufassung der Benutzungs- und Gebührensatzung der Stadt Glückstadt für die Stadtbücherei Glückstadt  

Beschlussvorschlag:

Die Neufassung der Benutzungs- und Gebührensatzung der Stadt Glückstadt für die Stadtbücherei Glückstadt (Benutzungs- und Gebührensatzung Stadtbücherei) wird in der sich aus der Anlage zur Originalniederschrift ergebenden Fassung (Anlage 2) erlassen.

 


Sach- und Problemdarstellung:

Die letzte Anpassung der Benutzungs- und Gebührensatzung der Stadt Glückstadt für die Stadtbücherei Glückstadt erfolgte mit der Drucksache 2011-025. Die Neufassung der Satzung trat dann mit Wirkung vom 01.10.2011 in Kraft.

 

Die im Entwurf vorliegende Neufassung berücksichtigt neben redaktionellen Änderungen auch Anpassungen und Ergänzungen einiger Gebührentatbestände (siehe Synopse - Anlage 1).

 

Bedingt durch die enorm gesunkenen Ausleihzahlen wird aber von einer grundsätzlichen Erhöhung aller Gebührentatbestände abgesehen (hierzu wird auch auf die Drucksache /2014/137 verwiesen), um nicht weitere Kunden zu verlieren. Aufgrund der gesunkenen Ausleihzahlen sind aber auch die Einnahmen im Gebührenbereich rückgängig, seit 2013 sind die reinen Gebühreneinnahmen um rund 3.000,00 gesunken.

 

Die Ausleihzahlen haben sich in der Vergangenheit wie folgt entwickelt:

 

2010 = 151.654 einschl. Verlängerungen

2011 =   95.092 - ab 2011 ohne Verlängerungen

2012 =   88.997

2013 =   97.985

2014 =   80.854

2015 =   85.117 (vorläufige Jahresprognose).

 

Des Weiteren sind einige kostenfreie Tatbestände aufgenommen worden, um damit auch ggf. die Ausleihzahlen zu erhöhen.

 


Finanzielle Auswirkungen:

Die finanziellen Auswirkungen lassen sich derzeit nicht abschätzen, da diese stark abhängig von den Ausleihzahlen bei den gebührenpflichtigen Tatbeständen sind.

 


Anlagenverzeichnis:

Anlage 1 -Synopse

Anlage 2 -Entwurf der Neufassung der Benutzungs- und Gebührensatzung der Stadt Glückstadt für die Stadtbücherei Glückstadt

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 2 1 Anlage 1 - Synopse (55 KB)      
Anlage 1 2 Anlage 2 - Entwurf der Neufassung der Benutzungs- und Gebührensatzung der Stadt Glückstadt für die Stadtbücherei Glückstadt (952 KB)