Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2013/051  

Betreff: Bahnanbindung von Glückstadt ab Dezember 2014
Status:öffentlich  
Federführend:Bürgermeister   
Beratungsfolge:
Stadtvertretung der Stadt Glückstadt
13.05.2013 
Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Glückstadt ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Entscheidung der Stadtvertretung vom 15.11.2012  
Presseerklärung des Wirtschaftsministeriums vom 26.03.2013  
Entwurf einer Stellungnahme an die Mitglieder des Verkehrsausschusses des Landtages  

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag

 

Die Stadtvertretung stimmt dem als Anlage 3 beigefügten Entwurf des Schreibens an den Verkehrsausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtages zu.

 


Sach- und Problemdarstellung:

Sach- und Problemdarstellung:

 

Die Stadtvertretung Glückstadt hat in ihrer Sitzung am 15. November 2012 in der Angelegenheit einen einstimmigen Beschluss gefasst, dieser Beschluss ist als Anlage 1 beigefügt.

 

Aufgrund erheblicher Proteste hat das Land Schleswig-Holstein sein Angebot nachgebessert, die Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung, die als Anlage 2 beigefügt ist.

 

Allerdings ist festzustellen, dass auch mit den begrüßenswerten Veränderungen das Bahnangebot von und nach Altona weiterhin unzureichend ist.

 

Aus diesem Grunde ist aus Sicht der Verwaltung erforderlich auf das verbesserte Angebot zu reagieren und die nach wie vor offenen Forderungen zu bekräftigen.

 

Als Anlage 3 ist der Entwurf eines Schreibens beigefügt, dass sich an die Mitglieder des Verkehrsausschusses des Landes Schleswig-Holstein wenden soll. Ich weise bereits jetzt darauf hin, dass mir bedauerlicherweise in diesem Schreiben ein Fehler unterlaufen ist, selbstverständlich soll möglichst in der Sitzung am 13.05. 2013 die Entscheidung getroffen werden, insofern ist der Entwurftext zu ändern.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 


Anlagenverzeichnis:

Anlagenverzeichnis

 

1.     Entscheidung der Stadtvertretung vom 15.11.2012

2.     Presseerklärung des Wirtschaftsministeriums vom 26.03.2013

3.     Entwurf einer Stellungnahme an die Mitglieder des Verkehrsausschusses des Landtages

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Entscheidung der Stadtvertretung vom 15.11.2012 (928 KB)      
Anlage 2 2 Presseerklärung des Wirtschaftsministeriums vom 26.03.2013 (245 KB)      
Anlage 3 3 Entwurf einer Stellungnahme an die Mitglieder des Verkehrsausschusses des Landtages (505 KB)