Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2014/160  

Betreff: Frackingfreie Gemeinde
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Bauausschuss
17.03.2015 
Sitzung des Bauausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sach- und Problemdarstellung:

Sach- und Problemdarstellung:


Mit Schreiben vom 16.12.2014 (Anlage 1) ist der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) an die Städte und Gemeinden mit dem Vorschlag herange­treten, sich mit einem Beschluss (Anlage 2) als „Frackingfreie Kommune“ zu erklä­ren.

 

Die Stadtvertretung hatte bereits mit ihrer Resolution vom 10.07.2014 (Drucksache 2014/004) die Anwendung von Fracking im Stadtgebiet abgelehnt.

 

 


Anlagenverzeichnis:

Anlagenverzeichnis


1. Schreiben des BUND

2. Beschlussvorschlag des BUND

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Schreiben des BUND (950 KB)      
Anlage 2 2 Beschlussvorschlag des BUND (935 KB)