Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2014/090-1  

Betreff: Kommunale Gleichstellungs- und Integrationsarbeit in Glückstadt

Status:öffentlich  
  Bezüglich:
/2014/090
Federführend:Fachbereich III - Familie, Bildung, Soziales und Integration   
Beratungsfolge:
Sozialausschuss
11.11.2014 
Sitzung des Sozialausschusses zur Kenntnis genommen   
Hauptausschuss
24.11.2014 
Sitzung des Hauptausschusses zurückgestellt   
08.12.2014 
Sitzung des Hauptausschusses zur Kenntnis genommen   
Stadtvertretung der Stadt Glückstadt
18.12.2014 
Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Glückstadt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sach- und Problemdarstellung:

Sach- und Problemdarstellung:

 

In der Sozialausschusssitzung am 11.09.2014 wurde seitens der Verwaltung mitgeteilt, dass es bis zur tatsächlichen Besetzung der Stelle erforderlich sein wird, den Zuschuss für die Koordinierungsstelle Integration weiterhin an die AWO zu zahlen. Beabsichtigt war, die Stelle zum 01.05.2015 auszuschreiben, so dass der Zuschuss für 4 Monate zu berücksichtigen gewesen wäre.

 

Da die AWO eine Planungssicherheit für den Einsatz des eigenen Personals benötigt, hat sich die Verwaltung mit der AWO – vorbehaltlich einer entsprechenden Beschlussfassung im Rahmen der Haushaltsberatungen 2015 - dahingehend geeinigt, die Koordinierungsstelle Integration bis einschließlich September 2015 im Umfang von 20 Wochenstunden weiter zu bezuschussen.

 

Im Haushalt 2015 wurde im Produktkonto 3.6.7.010.531860 daher ein Zuschussbetrag von 19.200 € (für 9 Monate) eingestellt.

 

 


Anlagenverzeichnis:

Anlagenverzeichnis


keine Anlagen