Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2021/098  

Betreff: Stadtteiltreff Glückstadt Nord
hier: Interessenbekundungsverfahren Trägerschaft
Status:öffentlich  
Art:Mitteilung
Beratungsfolge:
Sozialausschuss
01.09.2021 
Sitzung des Sozialausschusses      

Sachverhalt
Anlage/n

Sach- und Problemdarstellung:

Die Stadt Glückstadt beabsichtigt die Trägerschaft für den Stadtteiltreff im Sanierungsgebiet „Neue Mitte und Umgebung“ zu vergeben. Dazu soll ein Interessenbekundungsverfahren (IBV) durchgeführt werden. Durch ein Interessenbekundungsverfahren erlangt die Stadt einen Marktüberblick und kann feststellen, ob es Interessenten für die Übernahme der Aufgabe gibt, welche Preisvorstellungen existieren und wie Vorstellungen zur Aufgabenerfüllung/Konzepte aussehen. Im Anschluss an das Interessenbekundungsverfahren behält sich die Stadt vor, mit den Interessenten in Verhandlungen zu treten.

 

Das Gebäude für den Stadtteiltreff wird von der Stadt Glückstadt auf städtischen Grund gebaut und dem zukünftigen Betreiber schlüsselfertig zur Verfügung gestellt. Derzeit wird ein zweistufiger hochbaulich-freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb für den Stadtteiltreff durchgeführt. Der Träger soll zum gleichen Zeitpunkt wie die Entscheidung im Realisierungswettbewerb feststehen. Somit kann der zukünftige Träger in der weiteren Planungs- und Bauphase eingebunden werden. Betriebsbeginn ist voraussichtlich Mitte 2023.

 

Kosten und Finanzierung:

Der Träger muss im Rahmen des Verfahrens ein Konzept für Wirtschaftlichkeit und Rentabilität vorlegen.

Die Betriebskosten für den Stadtteiltreff liegen laut Kostenschätzung aus der Machbarkeitsstudie für 2023 geschätzt bei 31.507,31 Euro im Jahr.  Die Betriebskosten umfassen Kosten der Ver- und Entsorgung, Reinigung und Pflege des Gebäudes und der Außenanlagen, der Bedienung/Inspektion/Wartung, der Sicherheits- und Überwachungsdienste, sonstige Betriebskosten sowie Abgaben und Beiträge.

Ein Zuschuss für den zukünftigen Betreiber ist darin nicht enthalten und ist in noch nicht bekannter Höhe zusätzlich bereitzustellen.

 

Terminkette (voraussichtlich):

Folgende Termine liegen dem Interessenbekundungsverfahren zu Grunde:

Versand der Aufforderung zur Teilnahme:    Mo, 01. November 2021

Einreichungstermin/Abgabe der Interessenbekundung:  Mi, 01. Dezember 2021, 12:00 Uhr

Voraussichtlicher Präsentationstermin:     Di, 15 Dezember 2021, ab 13:00 Uhr

 

Anforderungen an das Angebot (vorläufig):

I Vorstellung des Trägers

II Nutzungskonzept

III Finanzierungskonzept

IV Betreiberinteressen


Anlagenverzeichnis:

Keine Anlagen