Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2021/068  

Betreff: Ersatzneubau Brücke Asmussenweg
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Bauausschuss
01.06.2021 
Sitzung des Bauausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

1.  Die Brücke Asmussenweg wird durch einen Rohrdurchlass ersetzt.

2.  Im ll. Nachtrag, des Haushaltsplanes 2021 werden die Mittel in Höhe von 65.000,00 Euro für die Buchungsstelle 5.4.1.010/2013.785200 bereitgestellt.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sach- und Problemdarstellung:

Die bestehende, hölzerne Brücke „Asmussenweg“ wurde bei der vergangenen Bauwerksprüfung im August 2020 mit der Note 3,5 bewertet, wobei 4,0 die schlechteste zu vergebende Prüfnote darstellt. Die Brücke weist diverse Mängel in der Standsicherheit und Verkehrssicherheit auf. Eine Sanierung der bestehenden Konstruktion ergibt aufgrund der erheblichen Mängel keinen Sinn.

 

Im anliegenden Vorentwurf wurden drei Varianten miteinander verglichen. Die Variante eines überschütteten Rohrdurchlasses erhielt dabei die mit Abstand beste Bewertung aufgrund der vergleichsweise geringen Investitions- und Unterhaltungskosten.

 

Bei einem Rohrdurchlass würden zukünftig die Kosten für die Prüfung des Bauwerkes entfallen, da es sich dann nicht mehr um eine Brücke handeln würde. Zusätzlich würden bei der Planung die Kosten der Tragwerksplanung entfallen.

 

Die Verwaltung hat bereits erste Gespräche mit der unteren Naturschutzbehörde, sowie den Deich und Hauptsielverband aufgenommen, ohne deren Zustimmung ein Durchlass nicht möglich ist. Weitere Abstimmungen können erst nach Beschluss näher verfolgt werden. Grundsätzlich sind die Anforderungen des Naturschutzes und der Gewässerunterhaltung je nach Bauwerk, Brücke oder Durchlass individuell.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Im Haushalt stehen bisher keine Mittel explizit für das neue Bauwerk zur Verfügung. Es sind 65.000,00 Euro für den Ersatzneubau bei der Buchungsstelle 5.4.1.010/2013.785200 bereit zu stellen.

 

Die Kosten gliedern sich in folgenden Teilbereichen auf:

 

42.000,00 €

reine Baukosten

8.000,00 €

Planung Ingenieurbauwerk

5.000,00 €

Tragwerksplanung

10.000,00 €

sonstige Kosten (Voruntersuchung, Preissteigerung 2022 etc.)

 

Die bislang eingegangenen Rechnungen zu Planungskosten wurden aus der Straßenunterhaltung bzw. Buchungsstelle 5.4.1.010.522100 bezahlt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagenverzeichnis:

Lesefassung Vorentwurf mit Variantenvergleich Asmussenweg Stand: 08.05.2021

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Lesefassung Vorentwurf mit Variantenvergleich Asmussenweg Stand: 08.05.2021 (2143 KB)