Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - SV/2021/010  

Betreff: Bürgerschule Erneuerung der Heizungsanlage
Status:öffentlich  
Art:Mitteilung
Beratungsfolge:
Verbandsversammlung des Schulverbandes Glückstadt
16.06.2021 
Sitzung der Verbandsversammlung des Schulverbandes Glückstadt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sach- und Problemdarstellung:

Die Kessel sind zu erneuern, weil es keine Ersatzteile oder elektronischen Bauteile mehr gibt. Ein Kessel ist komplett ausgefallen, ein Kessel hält vielleicht noch 5 Jahre. Die Kessel sind beide 20 Jahre alt und haben zusammen 320kw. Herr Schröder von Ingenieurbüro IGS schätzt Kosten in Höhe von 143.000 € brutto. Für zwei neue Brennwertkessel mit zusammen 270KW, Bedarf ermittelt aus dem Gasverbrauch, Schaltschrank, Umwälzpumpen und Schonsteinzügen, sowie eine Trennung der Zuleitungen zur KITA. Die Änderung der Zuleitung zur KITA kostet ca. 11.000 € brutto, rechnet sich aber bei einer Betrachtung über 15 Jahre. Diese Kosten sind in den 143.000 € enthalten.

 

Wenn nur ein Kessel erneuert wird, gibt es eine Ersparnis von ca. 36.000 € brutto (Kessel, Abgas, Rohre).

 

Da die vorhandenen Kessel bereits Brennwerttechnik sind, werden sich durch die neuen Kessel keine Energieeinsparungen ergeben.

 

In einer Abstimmung zwischen den Herren Meinert und Glissmann und der Bürgermeisterin am 27.04.2021 wurde entschieden, beide Heizkessel zu erneuern und auch gleich die separate Anbindung der KITA zu realisieren. Die Mittel sollen im 1.Nachtragshaushalt zur Verfügung gestellt werden. Dieser Weg wurde gewählt, um zeitnah mit den Ausschreibungen zu beginnen und so zu gewährleisten, dass zur kommenden Heizperiode die Schule beheizt werden kann.

 

Daraufhin wurden am 07.05.2021 die Leistungsverzeichnisse an mehrere Firmen verschickt. Die Submissionen sind für den 26.05.2021 terminiert.

 

Das Ergebnis dieser Ausschreibungen bleibt abzuwarten.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagenverzeichnis:

Keine Anlagen