Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2020/225  

Betreff: ÖPNV - Optimierung des Stadtverkehrs
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Bauausschuss
12.01.2021 
Sitzung des Bauausschusses      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Dem in der Anlage beigefügten Konzept zur Optimierung des Stadtverkehrs in Glückstadt wird zugestimmt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sach- und Problemdarstellung:

Der Linienverkehr des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für den Kreis Steinburg soll optimiert werden (vgl. Drucksache 2019/083), dies betrifft auch den Stadtverkehr Glückstadt.

 

Das Büro Urbanus hat hierzu ein Konzept erstellt (siehe Anlage), das vor dem Hintergrund der voraussichtlichen Auflösung des Zweckverbands ÖPNV zum 31.12.2020 nunmehr in den kommunalen Gremien des Kreises als neuer Aufgabenträger des ÖPNV beschlossen werden soll. Nach Aussage der Geschäftsstelle des Zweckverbandes müsste eine Stellungnahme der Stadt Glückstadt bis zum 15.01.2021 vorliegen, damit sie diese in die entsprechenden Beratungen einbringen kann.

 

Der Stadtverkehr Glückstadt ist Bestandteil der für Frühjahr geplanten Ausschreibung des Busverkehrs Teilnetz Süd.

 

Herr Luft (Büro Urbanus) erläutert das Konzept in der Sitzung des Bauausschusses am 12.01.2021.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Die finanziellen Auswirkungen auf den Haushalt der Stadt Glückstadt können zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagenverzeichnis:

Konzept zur Neuausrichtung des Stadtverkehrs Glückstadt

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Konzept zur Neuausrichtung des Stadtverkehrs Glückstadt (1575 KB)