Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2020/197  

Betreff: Zuschussangelegenheiten
Antrag auf Gewährung eines Zuschusses zur Beschaffung eines Rasenmähertraktors
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Sozialausschuss
01.12.2020 
Sitzung des Sozialausschusses ungeändert beschlossen   
Hauptausschuss
08.12.2020 
Sitzung des Hauptausschusses geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Antrag des VfB Glückstadt e.V. auf einen Zuschuss zur Finanzierung eines Aufsitz-Rasenmähers wird abgelehnt.

 

Dem Verein ist eine Kooperation mit dem ETSV Fortuna Glückstadt e.V. hinsichtlich einer gemeinsamen Nutzung des vorhandenen Rasenmähers vorzuschlagen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sach- und Problemdarstellung:

Der VfB unterhält im ehemaligen Marineviertel einen Rasenplatz, der von verschiedenen Mannschaften für Trainings- und Spielbetrieb genutzt wird. Zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes ist eine regelmäßige Platzpflege erforderlich. Hierfür sei die Beschaffung eines neuen Aufsitzmähers mit Kosten von 20.694,40 € notwendig. Der Verein hat einen Zuschuss i.H.v. 11.500,00 € beantragt, da er mit seinem Budget finanziell nicht in der Lage ist, Mittel für größere Investitionen aufzubringen.

 

Gemäß Ziff. 3 der Sportfördergrundsätze der Stadt Glückstadt werden Geräte, die der Unterhaltung (z.B. Rasenmäher) und der Ausstattung von Sportstätten dienen, nicht bezuschusst. Da ein Rasenmäher der Unterhaltung der Sportstätte dient, wäre der Antrag somit abzulehnen.

 

Aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung zwischen der Sparkassenstiftung, dem ETSV und der Stadt Glückstadt wurde dem ETSV im Jahr 2015 ein Zuschuss für einen neuen Rasenmäher (Kategorie Kompakttraktor) in Höhe von 28.400,00 € gewährt.

Im Jahr 2016 wurde dem VfB aufgrund einer Einzelfallentscheidung der Gremien mit Hinweis auf die Vergleichbarkeit des Zuschusses an den ETSV für die Neuanschaffung eines einfachen Aufsitzrasenmähers ein Zuschuss in Höhe von 3.000,00 € gewährt.

In 2018 wurde dem ETSV nochmals ein Zuschuss für die Anschaffung eines einfachen Aufsitzrasenmähers aufgrund des Vertrages in Höhe von 1.250,00 € (Hälfte der Gesamtkosten) gezahlt.

 

Die Verwaltung schlägt vor, zunächst den beiden Vereinen vorzuschlagen, eine Kooperation hinsichtlich einer gemeinsamen Nutzung des Rasenmähers (Kategorie Kompakttraktor) anzustreben, zumal vorgesehen ist, die bisherige Rasenfläche des ETSV im ehem. Marineviertel dem VfB zu übertragen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Sofern ein Zuschuss bewilligt wird, wäre dieser bei der Haushaltsstelle 4.2.1.010/0510.781800 „investive Zuschüsse für Sportförderung“ im Haushalt 2021 einzuplanen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagenverzeichnis:

1. Antrag des VfB

2. n. ö. Angebot zum Antrag des VfB

3. n. ö. Anlage zum Antrag des VfB

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 3 1 1. Antrag des VfB (4315 KB)