Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - SV/2020/015  

Betreff: Digitalisierung der Schul-IT
Status:öffentlich  
Art:Mitteilung
Federführend:Fachbereich II - Verwaltungsdienste Beteiligt:Fachbereich III - Familie, Bildung, Soziales und Integration
Beratungsfolge:
Verbandsversammlung des Schulverbandes Glückstadt
09.09.2020 
Sitzung der Verbandsversammlung des Schulverbandes Glückstadt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
1 - Zuwendungsbescheid Digitalpakt  
2 - Zuwendungsbescheid Sofortausstattungsprogramm  
3 - TPEK Ausstattungsprofile  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sach- und Problemdarstellung:

Wie in der Mitteilung SV/2020/010 angekündigt, hat die Verwaltung Fördermittel aus dem DigitalPakt Schule 2019 bis 2024 in Höhe von 274.476,00 € beantragt. Mittlerweile liegt der Zuwendungsbescheid in selber Höhe vor. Bis auf zwei Maßnahmen sind alle anderen abgeschlossen. Die Mittel werden daher im 3. Quartal bzw. für die ausstehenden Maßnahmen im 4. Quartal abgerufen.

 

Alle Klassenräume des Schulverband Glückstadt sind mit dem Start ins neue Schuljahr nun mit interaktiven digitalen Tafeln ausgestattet. Zudem wurde u.a. die IT-Ausstattung im Neubau Herzhorn gefördert. In Kollmar werden in den Herbstferien noch die Endgeräte und der Computerraum modernisiert.

 

Dem Schulverband Glückstadt stehen noch ca. 90.000 € aus dem Schulträgerbudget des DigitalPakt zur Verfügung. Die IT-Abteilung plant gemeinsam mit den Schulleitungen weitere Investitionen im Jahr 2021. Dazu gehören hauptsächlich interaktive digitale Tafeln für die Fachräume. Die Ausgaben und Einnahmen werden im Haushalt 2021 dargestellt.

 

Der Bund hat aufgrund der Corona-Pandemie und dem daraus entstandenen Homeschooling ein „Sofortausstattungsprogramm“ in Höhe von 500 Millionen Euro für digitales Lernen ins Leben gerufen. Geregelt wird dies über eine Zusatzvereinbarung zum DigitalPakt Schule 2019 bis 2024. Schleswig-Holstein erhält davon 17 Millionen Euro und ergänzt dies durch einen Landesanteil von zehn Prozent, welcher den Eigenanteil der Schulträger ersetzt. Das Budget pro Schulträger ist abhängig von der Anzahl der Schüler*innen. Der Schulverband Glückstadt erhält ein Budget von 42.628,61 €. Die Gelder wurden bereits beantragt und ausgezahlt.

 

„Zweck des Sofortausstattungsprogramms ist es, Schulen zu unterstützen, damit in der Zeit des Corona-bedingt eingeschränkten Schulbetriebes - bis zur Wiederaufnahme des Regelschulbetriebes - einem möglichst hohen Anteil an Schülerinnen und Schülern digitaler Unterricht zu Hause, unterstützt mit mobilen Endgeräten ermöglicht wird, soweit es hierzu einen besonderen Bedarf aus Sicht der Schulen zum Ausgleich sozialer Ungleichgewichte gibt, die das Erreichen der Unterrichtsziele gefährden.“ (Zusatz zur Verwaltungsvereinbarung DigitalPakt Schule 2019 bis 2024 - § 2).

 

Die IT-Abteilung hat in Abstimmung mit den Schulleitungen 100 Endgeräte – hauptsächlich Apple iPads – bestellt. Für die iPads wurde ein eigenes Vergabefahren durchgeführt.

 

Im August wurden gemeinsam mit den Schulen die Ausstattungsprofile zu den technisch pädagogischen Einsatzkonzepten (TPEK) fortgeschrieben. Diese sind der Mitteilung als Anlage beigefügt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagenverzeichnis:

1 - Zuwendungsbescheid Digitalpakt

2 - Zuwendungsbescheid Sofortausstattungsprogramm

3 - TPEK Ausstattungsprofile

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 4 1 1 - Zuwendungsbescheid Digitalpakt (2590 KB)      
Anlage 2 2 2 - Zuwendungsbescheid Sofortausstattungsprogramm (3055 KB)      
Anlage 3 3 3 - TPEK Ausstattungsprofile (1120 KB)