Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2020/098  

Betreff: Ergebnisse durchgeführter Verkehrserhebungen;
hier: Gr. Kremper Straße (Fußgängerzone)
Status:öffentlich  
Art:Mitteilung
Federführend:Fachbereich I - Ordnungsamt und Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Bauausschuss
11.08.2020 
Sitzung des Bauausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Auswertung Verkehrsdaten Gr. Kremper Str.  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sach- und Problemdarstellung:

Das Verkehrserfassungsgerät der Stadt Glückstadt befand sich zwischen dem 01. Juli und 14. Juli 2020 in der Großen Kremper Straße zwischen dem Bahnübergang und der Kreuzung Kl. Kremper Straße in Höhe Haus-Nr. 6. Dieser Bereich ist als Fußgängerzone mit festen Lieferzeiten ausgeschildert und in der Regel außerhalb der Lieferzeiten durch einen Poller gesperrt. Diese Barriere wurde aber aufgrund der derzeitigen Straßenbauarbeiten im Verlauf der Gr. Kremper Straße außer Kraft gesetzt. Es war zu prüfen, ob deshalb wieder deutlich mehr Fahrzeuge durch den noch nicht baustellenbedingt gesperrten Teil der Fußgängerzone fahren, oder nicht.

 

An den knapp 13 Erfassungstagen sind in beide Richtungen insgesamt 4.747 Fahrzeuge an dem Gerät vorbeigefahren, darunter ca. 1.567 Zweiräder. Das entspricht einem Tagesdurchschnitt von rund 365 Verkehrsteilnehmenden insgesamt, darunter 121 Zweirädern. Zum Vergleich: Bei einer Verkehrserhebung an gleicher Stelle im Juli 2018, waren an 12 Erfassungstagen bei einem außerhalb der Lieferzeiten hochgefahrenen Poller insgesamt 4.424 Fahrzeuge gezählt worden, was einem Tagesdurchschnitt von 369 Fahrzeugen entspricht. Somit ist das Fahrzeugaufkommen nahezu identisch, wobei sich der damalige Anteil an Zweirädern im Nachhinein nicht mehr ermitteln lässt. 

 

Bei der aktuellen Fahrzeug-Gesamtzahl in diesem Jahr handelt es sich überwiegend um Pkw und Klein-Transporter (ca. 2.994 230 / Tag). Das Aufkommen an Klein-Lkw und Lastwagen lag bei insgesamt ca. 178 14 / Tag. Acht Sattelzüge – dass entspricht deutlich weniger als ein Sattelzug am Tag - fuhren an dem Messgerät vorbei. Dabei dürfte es sich um Fahrzeuge im Zusammenhang mit der Straßenbaustelle Gr. Kremper Straße gehandelt haben. Interessant: Nachts sind jeweils zwischen 00:00 Uhr und 06:00 Uhr insgesamt 206 Fahrzeuge, darunter 82 Zweiräder durch die Gr. Kremper Straße gefahren.

 

Zu den jetzt aktuell ermittelten Geschwindigkeiten: 61,68 % aller erfassten Verkehrsteilnehmer (Fahrräder / Pkw / Lkw) – fuhren mit bis zu 10 km/h an dem Erfassungsgerät vorbei und 34,90 % waren dort mit bis zu 20 km/h unterwegs. Lediglich 3,22 % aller Verkehrsteilnehmer fuhren 30 km/h schnell. Neun Fahrzeuge, das entspricht 0,18 %, wurden mit bis zu 40 km/h erfasst.

 

 Zum Vergleich: Im Juli 2018 wurden folgende Circa-Geschwindigkeiten registriert:

Bis 10 km/h = 70,27 %, bis 20 km/h = 29,36 % und 0,36 % aller Fahrzeuge waren dort mit maximal 30 km/h unterwegs.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagenverzeichnis:

Auswertung Verkehrsdaten Gr. Kremper Straße

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Auswertung Verkehrsdaten Gr. Kremper Str. (3159 KB)