Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2019/154  

Betreff: Teilfortschreibung Wohnungsmarktkonzept Glückstadt-Nord
Status:öffentlich  
Federführend:Fachbereich IV - Technik und Stadtentwicklung   
Beratungsfolge:
Bauausschuss
26.11.2019 
Sitzung des Bauausschusses ungeändert beschlossen   
Stadtvertretung der Stadt Glückstadt
19.12.2019 
Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Glückstadt ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Teilfortschreibung Wohnungsmarktkonzept Glückstadt-Nord  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Stadtvertretung beschließt die Teilfortschreibung des Wohnungsmarktkonzeptes mit den Zielen

 

        Aufwertung und Anpassung des Wohnungsbestands an die demografische Entwicklung,

        Image verbessern und

        bessere soziale Durchmischung erreichen - Aufsteiger im Quartier halten

 

als zukünftige Grundlage für die Wohnungsmarktentwicklung in Glückstadt-Nord.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sach- und Problemdarstellung:

Die Stadtvertretung hat in ihrer Sitzung am 10.07.2014 das „Wohnungsmarktkonzept Glückstadt und Umland“ beschlossen (Drucksache 2014/033). Aufgrund der Zuwanderung von Flüchtlingen, vor allem im Jahr 2015, hat sich danach die Wohnungssituation in Glückstadt-Nord nachdrücklich geändert: die Zahl der freien Wohnungen hat deutlich abgenommen. Um für die zukünftige Wohnungsmarktentwicklung eine belastbare Datengrundlage zu haben, wurde in 2019 eine Teilfortschreibung des Wohnungsmarktkonzeptes für Glückstadt-Nord beauftragt.

 

Das „ALP-Institut für Wohnen und Stadtentwicklung“ hat die Rahmenbedingungen für die Entwicklung des Wohnungsmarktes in Glückstadt-Nord (demographische Entwicklung, Sozialstruktur, Mietenstruktur etc.) analysiert und, ergänzt durch Erkenntnisse aus einer Haushaltsbefragung und Gesprächen mit Wohnungsbauunternehmen, Vorschläge für Ziele und Maßnahmen entwickelt, die in der als Anlage beigefügten „Teilfortschreibung Wohnungsmarktkonzept Glückstadt-Nord“ erläutert werden.

 

Herr Arnold, alp-institut, wird die Ergebnisse der Teilfortschreibung des Wohnungsmarktkonzeptes in der Sitzung des Bauausschusses am 26.11.2019 vorstellen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Maßnahmen zur Umsetzung der Teilfortschreibung des Wohnungsmarktkonzeptes, wie z.B. der Ankauf von Grundstücken oder die Förderung von Modernisierungsmaßnahmen, können, vorbehaltlich der Bereitstellung der Mittel und der Zustimmung des Innenministeriums, aus dem Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ gefördert werden.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagenverzeichnis:

Teilfortschreibung Wohnungsmarktkonzept Glückstadt-Nord

 

(Hinweis: Um Kosten und Ressourcenverbrauch gering zu halten, wird darauf verzichtet, der gedruckten Version der Sitzungsunterlage die Expertise mit einem Umfang von 65 Seiten beizufügen. Die Unterlagen können unter www.glueckstadt.de und den Menüpunkten „Verwaltung & Politik / Politik / Sitzungsunterlagen“ bzw. im Ratsinformationssystem eingesehen werden. Auf Nachfrage werden auch gedruckte Exemplare zur Verfügung gestellt.)

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Teilfortschreibung Wohnungsmarktkonzept Glückstadt-Nord (2981 KB)