Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - /2019/124  

Betreff: Umleitungsverkehr in Glückstadt-Nord
hier: Geschwindigkeitsmessung
Status:öffentlich  
Art:Mitteilung
Federführend:Fachbereich I - Ordnungsamt und Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Bauausschuss
17.09.2019 
Sitzung des Bauausschusses      

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sach- und Problemdarstellung:

Im Zuge von Tiefbauarbeiten in der Flensburger Straße wird der Durchgangsverkehr in und aus Richtung Glückstadt -Nord weiterhin über die Jahnstraße umgeleitet. Von dort hatten Anlieger dem Ordnungsamt zu Beginn der Arbeiten berichtet, dass  im  Zusammenhang mit einer Vollsperrung der Straße Am Neuendeich in Höhe Flensburger Straße  in der Jahnstraße gerast werde.

 

Daraufhin wurden die Mitarbeiter der Bußgeldstelle Heide um Vornahme einer Radar-Geschwindigkeitsmessung gebeten. Diese hat am 03. Mai 2019 stattgefunden. Nach Angaben der Kreisverwaltung Dithmarschen haben 307 Fahrzeuge die Messstelle passiert. Davon waren 43 Fahrzeuge zu schnell unterwegs. Es wurden 41 Verwarnungen (bis zu 20 km/h zu schnell) erteilt und zwei Bußgeldverfahren mit einem Bußgeld ab 70,00 € (mind. über 21 km/h zu schnell) eingeleitet.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagenverzeichnis:

Keine Anlagen