Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Weiterentwicklung des ÖPNV-Angebotes für den Kreis Steinburg; Überplanung des Liniennetzes   

Sitzung des Bauausschusses
TOP: Ö 10
Gremium: Bauausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 20.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:00 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
Zusatz: Zu TOP 8 wird Herr Escosura, AC Planergruppe, und zu TOP 9 werden Frau Glüsing, BIG Städtebau GmbH und Herr Wuttke vom Planungsbüro "Atelier42" erwartet.
/2019/083 Weiterentwicklung des ÖPNV-Angebotes für den Kreis Steinburg;
Überplanung des Liniennetzes
   
 
Status:öffentlich  
Federführend:Bürgermeisterin   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

In Kenntnis der Drucksache ergeht folgender Beschluss:

 


Die Geschäftsstelle des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) im Kreis Steinburg wird beauftragt, für die betriebliche Umsetzungsplanung Gespräche mit den Busunternehmen zu führen. Zudem sind die Hinweise aus den Regionalkonferenzen zu verfolgen. Die Ergebnisse sind für den Beschluss über die Umsetzung der im Abschlussbericht dargestellten Überplanung vorzulegen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

11

davon:

Ja-Stimmen

11

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0

 

 


Gang der Beratung:

Frau Biel erläutert ausführlich die Drucksache 2019/083 „Weiterentwicklung des ÖPNV-Angebotes für den Kreis Steinburg – Überplanung des Liniennetzes. Die Ausführungen der Bürgermeisterin werden durch Beiträge von Herrn Dr. Hansen und Herrn Goronczy ergänzt. 

 

Auf Antrag kommt folgender Beschlussvorschlag zur Abstimmung:

Die Geschäftsstelle des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) im Kreis Steinburg wird beauftragt, für die betriebliche Umsetzungsplanung Gespräche mit den Busunternehmen zu führen. Zudem sind die Hinweise aus den Regionalkonferenzen zu verfolgen. Die Ergebnisse sind für den Beschluss über die Umsetzung der im Abschlussbericht dargestellten Überplanung vorzulegen.“


 

Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

11

davon:

Ja-Stimmen

11

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0