Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Kindertagesstätten Anpassung des Betreuungsangebotes  

Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mo, 08.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:42 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
/2017/046 Kindertagesstätten
Anpassung des Betreuungsangebotes
   
 
Status:öffentlich  
Federführend:Fachbereich III - Familie, Bildung, Soziales und Integration   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

In Kenntnis der Drucksache ergeht folgender Beschluss:


 

 

  1. Die Nachmittagsbetreuung (2 Tagespflegegruppen) in der Kita Elbbande der Familienbildungsbildungsstätte werden bis zum 31.07.2018 fortgeführt.
  2. Die Verwaltung wird beauftragt, sofern sich der Bedarf ergibt, in der Kita Elbbande,
    1. eine Tagespflegegruppe in eine altersgemischte Nachmittagsgruppe befristet bis zum 31.07.2018 umzuwandeln und
    2. das Flexi-Angebot von 14:30 Uhr auf 17:00 Uhr unter Einbeziehung der 2. Nami-Tagespflegegruppe zu erweitern,

um flexibel auf ansteigende Betreuungsbedarfe reagierten zu können.      

3.  Die Verwaltung wird beauftragt, die Möglichkeiten für die Einrichtung (z.B. Neu-
     bau oder Anmietung von Räumlichkeiten) von zwei weiteren Gruppen zu prüfen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

9

davon:

Ja-Stimmen

8

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

1

 

 


Gang der Beratung:

Aufgrund des erfolgten Beschlusses in der Sitzung des Sozialausschusses am 25.04.2017 wurde der ursprüngliche Beschlussvorschlag:

 

1.Die Nachmittagsbetreuung (2 Tagespflegegruppen) in der Kita Elbbande der Familienbildungsbildungsstätte werden bis zum 31.07.2018 fortgeführt.

2.Die Verwaltung wird beauftragt, sofern sich der Bedarf ergibt, in der Kita Elbbande,

a.eine Tagespflegegruppe in eine altersgemischte Nachmittagsgruppe befristet bis zum 31.07.2018 umzuwandeln und

b.das Flexi-Angebot von 14:30 Uhr auf 17:00 Uhr unter Einbeziehung der 2. Nami-Tagespflegegruppe zu erweitern,

um flexibel auf ansteigende Betreuungsbedarfe reagierten zu können.      

3.Die Verwaltung wird beauftragt, die Möglichkeiten für die Einrichtung (Neubau) von zwei weiteren Gruppen zu prüfen.

wie folgt gefasst:

 

1.Die Nachmittagsbetreuung (2 Tagespflegegruppen) in der Kita Elbbande der Familienbildungsbildungsstätte werden bis zum 31.07.2018 fortgeführt.

2.Die Verwaltung wird beauftragt, sofern sich der Bedarf ergibt, in der Kita Elbbande,

a.eine Tagespflegegruppe in eine altersgemischte Nachmittagsgruppe befristet bis zum 31.07.2018 umzuwandeln und

b.das Flexi-Angebot von 14:30 Uhr auf 17:00 Uhr unter Einbeziehung der 2. Nami-Tagespflegegruppe zu erweitern,

um flexibel auf ansteigende Betreuungsbedarfe reagierten zu können.      

3.Die Verwaltung wird beauftragt, die Möglichkeiten für die Einrichtung (z.B. Neubau oder Anmietung von Räumlichkeiten) von zwei weiteren Gruppen zu prüfen.

 

Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

9

davon:

Ja-Stimmen

8

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

1

 

Auf Nachfrage wird mitgeteilt, dass bestehende Gruppen größer belegt werden könnten, der Bedarf kann aber nicht überall gedeckt werden.