Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Änderung der Sportförderungsgrundsätze der Stadt Glückstadt  

Sitzung des Sozialausschusses
TOP: Ö 9.2
Gremium: Sozialausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 29.11.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:06 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
Zusatz:
/2016/091 Änderung der Sportförderungsgrundsätze der Stadt Glückstadt
   
 
Status:öffentlich  
Federführend:Fachbereich III - Familie, Bildung, Soziales und Integration   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

In Kenntnis der Drucksache ergeht folgender Beschluss:


 

Die Sportförderungsgrundsätze der Stadt Glückstadt werden nicht geändert.

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

9

davon:

Ja-Stimmen

9

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0

 

 


Gang der Beratung:

 

Auf Nachfrage von Frau Oberender teilt Frau Biel mit, dass es sich bei der DEUTSCHEN REITERLICHEN VEREINIGUNG E.V. um einen Interessenverband handelt und die Stellungnahme nicht von der Verwaltung eingeholt wurde.

 

Die Diskussion ergibt, dass Tiere zwar keine Sachen sind, jedoch geltende Vorschriften für Sachen entsprechend anzuwenden sind und somit eine Förderung von Tieren als Sportgerät in den aktuellen Sportfördergrundsätzen vorhanden ist.

 

Frau Oberender merkt an, dass Tiere keine Sportgeräte sind und Tierschutzgründe nicht beachtet werden.

 

Herr Dr. Hansen merkt an, dass über eine grundsätzliche Überarbeitung der Sportförderungsgrundsätze nachgedacht werden sollte. Bis dahin sollte dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt werden.