Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2016 der Stadt Glückstadt  

Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: zurückgestellt
Datum: Mo, 11.01.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:04 - 22:01 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
/2015/138 Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2016 der Stadt Glückstadt
   
 
Status:öffentlich  
Federführend:Fachbereich II - Verwaltungsdienste   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

Die Angelegenheit wird vertagt.

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

9

davon:

Ja-Stimmen

9

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0

 

 


Gang der Beratung:

Es erfolgt der Hinweis, dass das hausinterne Haushaltsgespräch über den Haushalt 2016 am 23.01.2016 stattfinden wird.

 

Seitens der Verwaltung ist es beabsichtigt, nach dieser Veranstaltung eine umfassende Veränderungsliste und einen aktualisierten Stellenplan zu versenden.

 

Bedingt durch die erheblichen finanziellen Auswirkungen in Bezug auf die Thematik "Unterbringung von Flüchtlingen, Wohnraumbeschaffung und Personalmehrbedarf" wird aber angeraten, dass die Veränderungsliste und der neue Stellenplan bereits für das Haushaltsgespräch am 23.01.2016 vorzuliegen haben. Des Weiteren wird von Herrn Dr. Lück daran erinnert, dass weiterhin die Mitteilung "Kosten Asyl / Flüchtlinge" aussteht.

 

Der ursprüngliche Beschlussvorschlag:

"1. Der dem Originalprotokoll beigefügte Ergebnisplan für das Haushaltsjahr 2016
wird unter Berücksichtigung beigefügter Veränderungslisten beschlossen.

 

2. Der dem Originalprotokoll beigefügte Finanzplan  für das Haushaltsjahr 2016
wird unter Berücksichtigung beigefügter Veränderungslisten beschlossen.

 

3. Der dem Originalprotokoll beigefügte Stellenplan für das Haushaltsjahr 2016 wird
beschlossen.

 

4. Die dem Originalprotokoll beigefügte Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2016
wird unter Berücksichtigung der Änderungen im Ergebnis- und Finanzplan
beschlossen."

 

wird daher vertagt.

 

Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

9

davon:

Ja-Stimmen

9

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0