Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung sowie der Beschlussfähigkeit  

Sitzung des Gemeindewahlausschusses
TOP: Ö 1
Gremium: Gemeindewahlausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 01.12.2015 Status: öffentlich
Zeit: 18:30 - 18:34 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
Zusatz: Sollten Sie an der Sitzung nicht teilnehmen können, informieren Sie bitte Ihre Stellvertreterin bzw. Ihren Stellvertreter.
 
Wortprotokoll


Zur Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Stichwahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters in der Stadt Gückstadt am 29.11.2015 trat heute nach ordnungsgemäßer Ladung der Gemeindewahlausschuss zusammen.

 

Ort, Zeit und Gegenstand der Sitzung waren nach § 2 Abs. 2 Satz 2 in Verbindung mit § 87 Gemeindewahlordnung bekannt gemacht worden.

 

Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt. Es sind 7 Beisitzerinnen und Beisitzer sowie die Gemeindewahlleiterin anwesend. Gemäß § 46 in Verbindung mit § 12 Abs. 5 Satz 1 Gemeinde- und Kreiswahlgesetz (GKWG) ist der Wahlausschuss ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen Beisitzerinnen und Beisitzer beschlussfähig.

 

Die Vorsitzende verpflichtet den anwesenden Beisitzer des Gemeindewahlausschusses

  • Herrn Hartmut Sierck

gemäß § 85 der Gemeinde- und Kreiswahlordnung (GKWO) zur unparteiischen Wahrnehmung seines Amtes und zur Verschwiegenheit über die ihm bei seiner amtlichen Tätigkeit bekannt gewordenen Tatsachen, insbesondere über alle dem Wahlgeheimnis unterliegenden Angelegenheiten.