Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Offener Ganztagsbetrieb an den Schulen des Schulverbandes Glückstadt in Glückstadt  

Sitzung der Verbandsversammlung des Schulverbandes Glückstadt
TOP: Ö 10.2
Gremium: Verbandsversammlung des Schulverbandes Glückstadt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 17.06.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
SV/2015/008 Offener Ganztagsbetrieb an den Schulen des Schulverbandes Glückstadt in Glückstadt
   
 
Status:öffentlich  
Federführend:Fachbereich III - Familie, Bildung, Soziales und Integration   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

In Kenntnis der Drucksache ergeht folgender Beschluss:


 

 

  1. Die Trägerschaft des offenen Ganztagsbetriebs an den Schulen des Schulver­bandes Glückstadt wird unter der Regie des Schulverbandes weitergeführt.

 

  1. Für eine/n Koordinator/in ist ab dem Schuljahr 2015/16 dauerhaft ein Stellenanteil mit 19,5 Wochenstunden vorzusehen. Es handelt sich um eine Stelle im Stellenplan der Stadt Glückstadt. Die Kosten werden über den Verwaltungskostenbeitrag abgerechnet.

 

  1. Zur Sicherstellung einer kontinuierlichen Betreuung an der Bürgerschule ist eine Stelle mit 17,5 Wochenstunden ab dem Schuljahr 2015/16 einzurichten und über den Nachtragshaushaltsplan 2015 im Stellenplan des Schulverbandes vorzu­sehen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

13

davon:

Ja-Stimmen

13

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0

 

 


Herr Koch hat wegen Befangenheit zu diesem TOP den Sitzungssaal verlassen und nach erfolgter Beschlussfassung wieder betreten.

 

Gang der Beratung:

Frau Jönßon-Rieck und Frau Özcan geben ergänzende Hinweise zum Offenen Ganztagsbetrieb, ein Lob des Schulrates und zur Notwendigkeit einer Festanstellung in der Betreuung.