Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Maßnahmen zur Verschönerung der Innenstadt Antrag der CDU-Fraktion  

Sitzung des Wirtschaftsausschusses
TOP: Ö 11
Gremium: Wirtschaftsausschuss Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 19.05.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
/2015/042 Maßnahmen zur Verschönerung der Innenstadt
Antrag der CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlich  
Art:Antrag der CDU-Fraktion
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll
Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Ergänzung von Herrn Bürgermeister Blasberg (922 KB)      

In Kenntnis der Drucksache ergeht folgender Beschluss:


 

a)     Herr Shi wird beauftragt, mit der Kaufmannschaft der Stadt Glückstadt zusammen zu prüfen, ob eine Verschönerung der Innenstadt durch die Montage von Blumenampeln an den Straßenleuchten der Innenstadt möglich ist.

b)     Herr Shi unterstützt die Aktion „Licht für Glückstadt“ mit weiteren Maßnahmen zur Verschönerung, zum Beispiel eine zeitlich begrenzte Beleuchtung an oder in Bäumen, d.h. nachts wird die Beleuchtung abgestellt.

 

Ergänzung des Bürgermeisters (siehe Anlage zu TOP 11):

Die Organisationshoheit des Bürgermeisters gemäß § 55 Abs. 1 der Gemeinde­ordnung bleibt unberührt.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

9

davon:

Ja-Stimmen

9

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0

 

 


Gang der Beratung:

 

Herr H. Meiners stellt den Antrag nochmals vor. Kosten würden der Stadt nicht entstehen.

 

Herr Dr. Busch weist darauf hin, dass es sich aus stadtgestalterischer Sicht um weitere, zusätzliche Ausstattungsgegenstände bei den Blumenampeln handeln würde und die Vielzahl der bereits vorhandenen um diese ergänzt würden.

 

Herr Bornemann stellt den Antrag, den Beschlussvorschlag:

a)     Herr Shi wird beauftragt, mit der Kaufmannschaft der Stadt Glückstadt zusammen zu prüfen, ob eine Verschönerung der Innenstadt durch die Montage von Blumenampeln an den Straßenleuchten der Innenstadt möglich ist.

b)     Herr Shi unterstützt die Aktion „Licht für Glückstadt“ mit weiteren Maßnahmen zur Verschönerung, zum Beispiel der Beleuchtung an oder in Bäumen.“

 

zu ändern in:

 

a)     Herr Shi wird beauftragt, mit der Kaufmannschaft der Stadt Glückstadt zusammen zu prüfen, ob eine Verschönerung der Innenstadt durch die Montage von Blumenampeln an den Straßenleuchten der Innenstadt möglich ist.

b)     Herr Shi unterstützt die Aktion „Licht für Glückstadt“ mit weiteren Maßnahmen zur Verschönerung, zum Beispiel eine zeitlich begrenzte Beleuchtung an oder in Bäumen, d.h. nachts wird die Beleuchtung abgestellt.“

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

9

davon:

Ja-Stimmen

9

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0