Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Antrag für den Haushalt 2015 Antrag der CDU-Fraktion  

Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Glückstadt
TOP: Ö 11.4
Gremium: Stadtvertretung der Stadt Glückstadt Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 29.01.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:20 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
/2014/105 Antrag für den Haushalt 2015
Antrag der CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlich  
Art:Antrag der CDU-Fraktion
Federführend:Fachbereich IV - Technik und Stadtentwicklung   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

 

In Kenntnis der Drucksache ergeht folgender Beschluss:

 

Im Haushalt 2015 werden € 10.000,00 mit Sperrvermerk (Freigabe durch Wirtschaftsausschuss) für Werbe-/Imagefilme bereitgestellt.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

   22

davon:

Ja-Stimmen

   19

 

Nein-Stimmen

    0

 

Enthaltungen

    3

 

 


Gang der Beratung:

Nach etlichen Wortbeiträgen zum Sinn und Zweck der vorgesehenen Haushaltsmittel für die Printmedien in Höhe von 20.000,00 € wird der erfolgte Beschluss aus der Sitzung des Hauptausschusses vom 08.12.2014:

 

"Im Haushalt 2015 werden € 20.000,00 mit Sperrvermerk (Freigabe durch Wirtschaftsausschuss) für Printmedien zur Darstellung von Glückstadt als hochwertigem, metropolnahem Wohnort sowie weitere € 10.000,00 mit Sperrvermerk (Freigabe durch Wirtschaftsausschuss) für Werbe-/Imagefilme bereitgestellt."

 

auf Antrag von Stadtvertreter Sierck getrennt zur Abstimmung gestellt.

 

Es erfolgt zunächst die Abstimmung über den 1. Teil:

 

Im Haushalt 2015 werden € 20.000,00 mit Sperrvermerk (Freigabe durch Wirtschaftsausschuss) für Printmedien zur Darstellung von Glückstadt als hochwertigem, metropolnahem Wohnort bereitgestellt."

 

Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

     22

davon:

Ja-Stimmen

     10

 

Nein-Stimmen

     11

 

Enthaltungen

       1

 

Damit sind dann die 20.000,00 € aus dem Haushalt 2015 zu streichen.

 

Danach erfolgt die Abstimmung über den 2. Teil:

 

"Im Haushalt 2015 werden € 10.000,00 mit Sperrvermerk (Freigabe durch Wirtschaftsausschuss) für Werbe-/Imagefilme bereitgestellt."

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

     22

davon:

Ja-Stimmen

     19

 

Nein-Stimmen

       0

 

Enthaltungen

       3