Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2014 der Stadt Glückstadt  

Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Glückstadt
TOP: Ö 9.4
Gremium: Stadtvertretung der Stadt Glückstadt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 30.01.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:04 - 19:37 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
/2013/112 Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2014 der Stadt Glückstadt
   
 
Status:öffentlich  
  Aktenzeichen:904/4/1/64
Federführend:Fachbereich II - Verwaltungsdienste   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll
Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Haushaltsrede Piraten (1187 KB)      

In Kenntnis der Drucksache ergeht folgender Beschluss:

 

1. Der dem Originalprotokoll beigefügte Ergebnisplan für das Haushaltsjahr 2014 wird unter Berücksichtigung beigefügter Veränderungslisten beschlossen.
 

2. Der dem Originalprotokoll beigefügte Finanzplan für das Haushaltsjahr 2014 wird unter Berücksichtigung beigefügter Veränderungslisten beschlossen.
 

3. Der dem Originalprotokoll beigefügte Stellenplan für das Haushaltsjahr 2014 wird beschlossen.
 

4. Die dem Originalprotokoll beigefügte Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2014 wird unter Berücksichtigung der Änderungen im Ergebnis- und Finanzplan beschlossen.
 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

   22

davon:

Ja-Stimmen

   22

 

Nein-Stimmen

    0

 

Enthaltungen

    0

 

 


Gang der Beratung:

Herr Blasberg weist darauf hin, dass der Hauptausschuss in seiner Sitzung am 20.01.2014 hinsichtlich der Anlagegüter der Fa. Augustin beschlossen hat, derzeit keine finanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen. Man ist sich der Verantwortung um das Erbe der Fa. Augustin bewusst, es werden aber erst dann Finanzmittel - ggf. über einen Nachtrag - zur Verfügung gestellt, wenn erkennbare Perspektiven zwecks Erhalt der Anlagegüter vorliegen.

 

Alle Fraktionen danken der Verwaltung für die gute Haushaltsvorbereitung, Beratung und Aufbereitung der Daten und Unterlagen. Der Haushalt beinhaltet leider insgesamt nur noch einen geringen Gestaltungsbereich, auf den die Politik Einfluss nehmen kann.

 

Hinweis:

Im Anschluss an die Sitzung überreicht Herr Dr. Hansen Herrn Blasberg eine Stellungnahme zum Haushalt 2014, die als Anlage beigefügt ist.