Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Bebauungsplan Nr. 2.67 "Königsberger Straße" Entwurfs- und Auslegungsbeschluss   

Sitzung des Bauausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Bauausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 25.01.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:00 Anlass: Sitzung
Raum: Pausenhalle Elbschule Glückstadt
Ort: Königsberger Str. 6, 25348 Glückstadt
Zusatz: Zu den Tagesordnungspunkten 7 und 8 werden Gäste vom Büro Cappel + Kranzhoff erwartet, zum TOP 8 die Herren Krent und Leichinger vom Büro G-TEC. Die Sitzung des Bauschusses findet unter den Bedingungen der 3G-Regelung statt; entsprechende Nachweise sind mitzuführen.
/2021/214 Bebauungsplan Nr. 2.67 "Königsberger Straße"
Entwurfs- und Auslegungsbeschluss
   
 
Status:öffentlich  
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll
Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2022.01.25 Praesentation zum BPlan 2.67 Koenigsberger Straße (1291 KB)      

In Kenntnis der Drucksache ergeht folgender Beschluss:
 

Für den Bebauungsplan Nr. 2.67 "Königsberger Straße" werden der Entwurf und die Begründung in der der Originalniederschrift beigefügten Fassung gebilligt. Auf Grundlage des § 13 a BauGB (Bebauungspläne der Innenentwicklung) i.V.m. § 13 BauGB wird eine öffentliche Auslegung nach § 3(2) BauGB und eine Beteiligung der in ihren Aufgabenbereichen berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange nach § 4(2) BauGB durchgeführt.

 

Der Geltungsbereich wird begrenzt

 - im Norden durch die Wohnbebauung Königsberger Straße 25,

 - im Osten durch die Bahnlinie Elmshorn - Westerland,

 - im Süden durch die Wohnbebauung der Königsberger Straße,

 - im Westen durch die Mitte der Verkehrsflächen der Königsberger Straße

und umfasst die Flurstücke 1/17, 1/3, 1/4, 1/5,1, 1/6, 1/7, 1,8, 1,9 (tlw.) der Flur 2, Gemarkung Glückstadt, sowie die Flurstücke 22/83, 22/68, 22/67, 22/66, 22/65 und 22/136 (tlw.) der Flur 4, Gemarkung Blomesche Wildnis, mit einer Fläche von ca. 1,75 ha.


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

11

davon:

Ja-Stimmen

11

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0

 


Gang der Beratung:

 

Herr Kranzhoff vom Planungsbüro Cappel + Kranzhoff Stadtentwicklung und Planung GmbH stellt die wesentlichen Planinhalte vor. Die Präsentation ist der Niederschrift beigefügt. Herr Gängler weist auf eine Korrektur in der Anlage 4 Punkt 3.3 Absatz 3 der Vorlage hin. Die Vorlage wird entsprechend der textlichen Festsetzung (richtig 2 Meter) ergänzt.


 

Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

11

davon:

Ja-Stimmen

11

 

Nein-Stimmen

0

 

Enthaltungen

0