Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2020 der Stadt Glückstadt  

Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 13.15
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 09.12.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:54 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 4, 25348 Glückstadt
/2019/126 Beratung und Beschussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2020 der Stadt Glückstadt
   
 
Status:öffentlich  
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Wortprotokoll

In Kenntnis der Drucksache ergeht folgender Beschluss:


 

1. Der dem Originalprotokoll beigefügte Ergebnisplan für das Haushaltsjahr 2020 wird unter Berücksichtigung beigefügter Veränderungslisten beschlossen.

 

2.  Der dem Originalprotokoll beigefügte Finanzplan für das Haushaltjahr 2020 wird unter Berücksichtigung beigefügter Veränderungslisten beschlossen.

 

3. Der dem Originalprotokoll beigefügte Stellenplan für das Haushaltsjahr 2020 wird beschlossen.

 

4.  Die dem Originalprotokoll beigefügte Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 wird unter Berücksichtigung der Änderungen im Ergebnis- und Finanzplan beschossen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

11

davon:

Ja-Stimmen

8

 

Nein-Stimmen

3

 

Enthaltungen

0

 

 


Gang der Beratung:

 

Bedingt durch

- die vorangegangenen Beschlüsse zu den heutigen Drucksachen,

- die etlichen Mitteilungsdrucksachen

- die Beschlüsse und Mitteilungen aus den vorangegangenen Hauptausschüssen

- die vorgetragenen Veränderungen zur Veränderungsliste sowie

- die Anpassungen für den Stellenplan

und den daraus resultierenden finanziellen Auswirkungen, die zum Haushalt 2020 zu berücksichtigen sind, erfolgt die Abstimmung zum Haushalt 2020:

 

Abstimmungsergebnis:

 

anwesende Mitglieder:

11

davon:

Ja-Stimmen

8

 

Nein-Stimmen

3

 

Enthaltungen

0

 

Ergänzend erfolgt nochmals der Hinweis, dass für die Sitzung der Stadtvertretung eine aktuelle Veränderungsliste, Haushaltssatzung und Stellenplan nachgereicht wird.