Sprungziele
Seiteninhalt

Gemeinde- und Kreiswahl 2018 – Einsicht in das Wählerverzeichnis

Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis besteht vom 16.04.2018 bis 20.04.2018 (20. Tag bis 16. Tag vor der Wahl) während der allgemeinen Öffnungszeiten.
-    Ein Wahlberechtigter kann grundsätzlich nur die Richtigkeit und Vollständigkeit der zu seiner Person eingetragenen Daten überprüfen
-    Daten andere Wahlberechtigter können nur eingesehen werden, wenn Tatsachen glaubhaft gemacht werden, aus denen sich eine Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit des WVZ ergeben kann.
Diese Möglichkeit ist ausgeschlossen hinsichtlich der Wahlberechtigten, für die eine Auskunftssperre besteht.