Sprungziele
Seiteninhalt

Stadtteilbeirat und Verfügungsfonds

Der Stadtteilbeirat

Der Stadtteilbeirat wurde während der Auftaktveranstaltung am 16. März 2016 gewählt. Aufgabe des Beirats ist es, die Projekte und Maßnahmen, die in den nächsten Jahren umgesetzt werden, zu begleiten und über die Vergabe der Mittel des Verfügungsfonds zu entscheiden. Alle aktuellen Vorhaben und Planungen werden im Beirat vorgestellt und diskutiert. Der Beirat setzt sich zusammen aus VertreterInnen der Bewohnerschaft, der Stadtverwaltung, der ansässigen Einrichtungen und der Politik. Der Beirat tagt vier Mal im Jahr. Die Sitzungen sind immer öffentlich und es kann sich jeder, auch nicht gewählte Mitglieder, während der Beiratssitzungen einbringen.

Termine

Sitzungen des Stadtteilbeirats Glückstadt-Nord

Am Mittwoch, 14. Februar, 30. Mai, 29. August und 14. November 2018 jeweils von 18.00 – 20.00 Uhr in der Mensa der Elbschule, Königsberger Str. 6, 25348 Glückstadt

Die Protokolle und Tagesordnungen finden Sie hier.

Der Verfügungsfonds

Mit Hilfe des Verfügungsfonds sollen kleinere Projekte, Aktionen und Maßnahmen unbürokratisch gefördert werden, die dem Stadtteil Nord zu Gute kommen und das soziale Miteinander der Menschen befördern. Es kann jede/r einen Antrag stellen – ob Einzelperson, Institution oder Verein – wichtig ist, dass ist, dass ein/e konkreter/r Ansprechpartner/in benannt wird. Über die Anträge wird im Beirat entschieden. Die Anträge sollten 14 Tage vor der nächsten Beiratssitzung beim Quartiersmanagement eingegangen sein.

Dort finden Sie auch während der Sprechstunde (Mittwochs 16:30 – 18:30 Uhr) Unterstützung bei der Antragsstellung.

Gefördert werden Projekte, die im Städtebauförderungsgebiet „Nord“ liegen oder seinen BewohnerInnen zu Gute kommen. Das können beispielsweise Gruppenaktivitäten, Veranstaltungen, Anschaffungen und kleinere Investitionen sein. Nicht gefördert werden Projekte, die bereits begonnen haben, laufende Kosten, Kosten für reguläre Ausgaben, die Refinanzierung abgeschlossener Projekte sowie Verpflegungskosten. Die Richtlinie zur Vergabe von Finanzmitteln aus dem Verfügungsfonds sowie den Antrag auf Förderung durch den Verfügungsfonds entnehmen Sie der rechten Randspalte.