Sprungziele
Seiteninhalt
15.05.2018

Stadtradeln: Glückstadt radelt auf Platz 1

Logo Stadtradeln
Logo Stadtradeln

Die Aktion Stadtradeln befindet sich in der zweiten Woche und das Team Glückstadt belegt zurzeit mit 4.292 Kilometern den ersten Platz gefolgt von dem Itzehoer Sportclub und dem Sophie-Scholl-Gymnasium. Das Team Glückstadt ist unter der Kommune Steinburg beim Stadtradeln angemeldet und radelt mit momentanen 48 Teilnehmern für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität.
Dank der erfolgreichen Stadtführung mit dem Rad zum Auftakt des Wettbewerbs am 06. Mai konnten 13 Teilnehmer schon ihre ersten Kilometer sammeln. Genauso erfolgreich haben viele Teilnehmer privat ihre ersten Kilometer erradelt, acht davon jeder sogar über 200km, sodass das Team in Führung liegt. Um noch mehr Teilnehmer zu motivieren und den Vorsprung zum Platz 2 auszubauen, wird am Freitag, den 18. Mai die GDM mit der AOK die Werbetrommel rühren. „Mit dem Rad zur Arbeit“ ist eine Gemeinschaftsaktion des Stadtradeln Ranking Kreis SteinburgAllgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs und der AOK, welche vom 1. Mai bis 31. August stattfindet und ebenfalls das Ziel hat so viele Kilometer wie möglich zu sammeln. Die beiden Aktionen werden ab 14 Uhr vor dem Frische Markt Frauen präsentiert, wobei die Teamkapitänin vom Team Glückstadt Vanessa Klamka selbst vertreten ist und für Fragen und Anregungen zur Verfügung steht. Es bleibt also weiterhin spannend, ob Glückstadt am Ende der 21 Tage, also am 25. Mai, tatsächlich das Team mit den meisten Kilometern wird. Denn alle die es bis jetzt verpasst haben sich anzumelden, können dies immer noch unter Stadtradeln.de nachholen und für Glückstadt Kilometer sammeln.