Sprungziele
Seiteninhalt

Veranstaltungen

08. März 2019 - Internationaler Frauentag

Der Wochenmarkt

Sie treffen uns - die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Glückstadt, die GB des Amtes Herzhorn, die Soroptimistinnen, der türkische Familienverein und das Familienzentrum - am Freitag, dem 08. März von 10.00 h - 12. 00 h auf Marktplatz der Stadt Glückstadt. Wir freuen uns, mit Ihnen über
unsere Themen wie z.B 100 Jahre Frauenwahlrecht zu sprechen und eine kleine Rose nur für Sie ist natürlich auch dabei! Flyer

10. März 2019 – Duo Kalinowsky mit ihrem Programm „Frauens(a)iten“

Das „ DUO KALINOWSKY“ stellt Ihnen im Konzertsaal des Wasmer-Palais ihr Programm „Frauens(a)iten“ vor. Dieses Programm besteht ausschließlich aus Werken von Komponistinnen des 19. bis Anfang 20. Jahrhunderts.
Felix Mendelssohn – Bartholdy kennen die Meisten, dass seine Schwester Fanny Mendelssohn verh. Hensel jedoch Urheberin vieler Kompositionen, die unter dem Namen ihres Bruders erschienen sind, wissen die Wenigsten. Als Frau war ihr das Komponieren verboten – das ging Helene Liebmann, Minna Keal, Lena Stein-Schneider, Rebecca Clarke, Clara Schumann, Elfrida Andree und Sarah Feigin nicht anders. Jeder Name steht für ein dramatisches Schicksal, denn „Zuwiderhandlungen“ gegen die gesellschaftliche Ordnung wurden mit Mißachtung, Androhung von Gewalt und Verbringen in Heilanstalten geahndet.
Das „Duo Kalinowsky“ hat ein musikalische Programm, unterlegt mit den wichtigsten Informationen über die Komponistinnen, erarbeitet.

Beginn: 10. März , 17.00 Uhr
Eintritt : 12,- € - die Veranstaltung wird von der Stadt Glückstadt finanziell unterstützt -
Plakat »Frauens(a)iten«

12. März 2019 – Equal Pay Day

Equal Pay Day - 77 Tage ohne ... Oder um es deutlich zu machen, Frauen arbeiten im Jahr 77 Tage mehr, um den gleichen Verdienst wie ihre männlichen Kollegen zu bekommen. Sie finden das ungerecht ? Wir auch ! Am 12. März bin ich ab 15.00 h in der Stadtbücherei für Sie da und freue mich schon
auf Ihr Statement auf unserer Pinnwand unter dem Motto Wir brauchen den Equal Pay Day, weil..... Frau Biel, die Bürgermeisterin unserer Stadt, hat sich schon dazu eingelassen. Seien Sie neugierig - ich freue mich auf Sie ! Flyer