Sprungziele
Seiteninhalt

NordSterne in Glückstadt-Nord

Vom 28. November bis zum 18. Dezember 2022 findet der Stadtteilzauber NordSterne in Glückstadt-Nord statt


Die NordSterne gehen in die zweite Auflage: Auch 2022 bietet der Stadtteil ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Aktionen.

Alte Fotos von Glückstadt-Nord werden während einer Garagen-Ausstellung gezeigt und die beiden neuen Polizeibeamten Justin Tangermann und Ralf Lehmann stellen sich bei einer winterlichen Sprechstunde im Sozialkaufhaus vor. Die Kulinarik kommt nicht zu kurz: Beim gemeinsamen Backen und Genießen am 5. Dezember 2022 kann geplauscht werden. Ein Highlight ist sicher der Kultursalat-Kochabend. Hier laden Elbschule und der Runde Tisch der Vielfalt zu einem internationalen Kochabend ein. Mit Unterstützung professioneller Köch*innen werden Gerichte unterschiedlicher Nationen zubereitet – und natürlich bei einem gemeinsamen bunten Dinner verzehrt (Anmeldung: integration@glueckstadt.de).

Weihnachtliche Stimmung kommt beim Tauschrausch von Weihnachtsbaumschmuck auf – und am 14. Dezember kann, wer will, das Friedenslicht von Betlehem mit nach Hause nehmen. Wer schon mal die Weihnachtslieder wieder einüben will, ist beim gemeinsamen Singen mit der Kita Elbbande am 16. Dezember 2022 um 11.15 Uhr richtig. Den Abschluss des NordSterne-Programms bilden weihnachtliche Geschichten bei Stockbrot und Punsch.

Bürgermeister Rolf Apfeld: „Ich freue mich, Sie in diesem Jahr zu den NordSternen begrüßen zu dürfen. Sie sehen: Quer durch den ganzen Stadtteil öffnen Ihre Nachbar*innen Tür und Tor und heißen Sie in Nord Willkommen, um gemeinsam zu backen, zu kochen, zu singen und, vor allem, miteinander zu sprechen! Nur keine Scheu – kommen Sie vorbei!“

NordSterne in Glückstadt-Nord, das sind acht kleine und größere Aktionen im Stadtteil in Kooperation mit dem Sozialkaufhaus und Judith Johannes, der Polizei, dem Runden Tisch der Vielfalt und der Elbschule; den VcP Pfadfindern Kirchengemeinde Glückstadt mit dem Kinder- und Jugendforum der Stadt Glückstadt, dem Stadtteilbeirat und dem Quartiersmanagement; der Kita Elbbande, der Bücherstube am Fleth und Nachbarinnen und Nachbarn aus dem Stadtteil.

Das ganze Programm finden Sie auf der Website der Stadt Glückstadt und in Einrichtungen in Nord.

Für weitere Informationen melden Sie sich bei Lukas Gehring, Quartiersmanagement Glückstadt-Nord.