Sprungziele
Seiteninhalt

Ausgabe der Bewohnerparkausweise 2023

Parkautomat

Nach wie vor gilt für die Nutzung der Bewohnerparkausweise: Anwohner*innen dürfen nur in der ihrer Anschrift zugeordneten Zone mit dem Bewohnerparkausweis frei parken.  In den anderen Zonen muss ein Parkschein gelöst bzw. eine Parkscheibe ausgelegt werden.

Voraussetzung für das Ausstellen eines Parkausweises 2023 ist – wie in den Vorjahren -, dass nach den geltenden Verwaltungsvorschriften zur Straßenverkehrsordnung die Zugehörigkeit zum Kreis der Sonderparkberechtigten besteht. Neu ist, dass der Bewohnerparkausweis ab Januar online beantragt werden kann und zukünftig eine Laufzeit von einem Jahr hat beginnend ab dem Tag der Ausstellung. Die Gebühr für den Parkausweis beträgt im Jahr 2023 24,60 €. Bei Verlust des Parkausweises oder bei einer Kennzeichenänderung im laufenden Jahr wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 12,40 € fällig.

Für die Ausgabe der Bewohnerparkausweise 2023 gilt:
Der Personenkreis, der bei der Beantragung des Parkausweises der Finanzbuchhaltung der Stadt Glückstadt ein SEPA-Mandat erteilt hat, erhält den Ausweis für 2023 im Laufe des Januars per Post – alle anderen Berechtigten werden gebeten, für die Ausstellung eines neuen Bewohnerparkausweises ab dem 2. Januar 2023 online oder telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Die Ausweise 2022 sind noch bis zum 31. Januar 2023 gültig.

Weitere Informationen zum Bewohnerparkausweis - Anspruch, Vorraussetzungen, parkraumbewirtschafteten Zonen - finden Sie hier.